die „ware antifa“

In den letzten Wochen gab es einigen Aufruhr um „Die ware Antifa“,
bei der es sich um eine ungeschickt von Nazis gefakte Site handelte.


Auf der Site gab es unter Angabe der Personalien 100 Sticker umsonst, wodurch sich die Sitebetreiber wohl erhofften ihre zum Teil schlechte Recherche aufzubessern und Antifa-Adressen herauszukriegen.
Erst vor wenigen Tagen wurde auch riot.electric.disco. ein Permanentlink auf der Site der „waren Antifa“ eingerichtet, was unter anderen plumpen Nazianfragen an r.e.d. und per Internetcommunities an AntifaschistInnen aus Schwaben, ein weiteres Indiz hierfür stellt, dass die Sitebetreiber aus dem Raum Bayern / Schwaben herrühren müssen.
Inzwischen wurde die Site wieder gelöscht.

Und trotzdem stößt es einem auf, die Diskussionen rund um das Thema mitzuverfolgen.
In einem Beitrag auf www.vegantrux.blogsport.de heisst es z.B.:
>> lustige Antideutsche oder Nazis die schlecht faken können? jetzt im ernst: ich versteh erstens mal die überschrift so gar nicht. meinen die nun die einzig echte antifa oder die einzig zu verkaufende antifa?
diese antifaflagge sieht ja sehr antideutsch aus:
lol < <

Dass es einige Menschen tatsächlich in Frage zu stellen scheinen, dass "die ware Antifa" eine Nazipage war, und auch noch Antideutsche in den Verdacht bringen, erschüttert doch heftig.
Welcher klar denkende Antifaschist sollte denn tatsächlich auf den Gedanken kommen interne Infos zu sammeln?
Die Frage sollte auch umgekehrt wirksam sein: Welcher klar denkende Antifaschist kommt auf den Gedanken, Antideutsche würden Adressen sammeln? Mal ganz davon abgesehen, dass zum einen das Layout einer Antideutschen Site wesentlich besser gewesen wäre, als das der "waren Antifa", und zum sich anderen Antidoi(!)tsche wertkritische Menschen über den Doppelcharakter der Ware und deren Fetischismen im Klaren gewesen wären, ist der Beitrag auf vegantrux.blogsport eher irrwitzig als ernstzunehmen.
Mit einem geringen Aufwand an Hirnschmalz wären selbst die vegantrux aus Graz darauf gestoßen, dass es sich hier ganz klar um eine Nazisite handelt. So erhielt mensch nämlich nach einer simplen Whois-abfrage folgendes Ergebnis:

Registrant Contact:
unbekannt
is wurscht
daheim
deutschland, irgendwo im nirgens 01488
DE
+14.8853017960

...die Zahlenkombination 1488 spricht mehr als überdeutlich für Nazibetreiber.

Zusätzlich ließ sich unter anderem auch in der Angabe des Registrant Contacts der selbst hier vertretene schwäbische Dialekt der Nazis und somit wiederum deren Herkunft nachweisen, wie sie z.B. auch wunderschön anhand der Beiträge auf der Site und den dementsprechenden Verlinkungen herauszulesen war.

Mehr Infos zur Nazisite:
Indymedia Artikel zur „waren Antifa“.